Slide THENRIED SV Freude am Sport – Geborgenheit im Verein 1960 e.V.

Herren Kreisklasse

Punkteteilung in Arrach

Am letzten Spieltag der Saison wollte man sich gegen den SC Arrach/Haibühl mit einem guten Spiel in die Sommerpause verabschieden. Doch die anwesenden Zuschauer bekamen bei strömenden Regen ein Spiel zu sehen, dass dem Wetter angepasst war. Der SC Arrach/Haibühl, der den Relegationsplatz nur durch einen Sieg und gleichzeitiger Schützenhilfe vom SV Gleißenberg gegen den FC Altrandsberg verlassen konnte, erwischte den besseren Start und konnte nach 3 Minuten bereits das erste mal jubeln. Bei Thenried ging nicht viel zusammen, konnte aber den 1:0 Rückstand in die Pause bringen. Im Durchgang Zwei kamen die Arracher wieder besser aus der Kabine, ließen aber in den ersten Minuten mehrere Hochkaräter liegen, auch Dank des hervorragen aufgelegten thenrieder Keeper Fischer. Nach einer Stunde fand auch Thenried etwas besser in die Partie und konnte das Spiel durch Treffer von Wendl C. (74.) und Kopp D. (80.) drehen. Die Freude hielt jedoch keine 2 Minute und Arrach glich mit der nächsten Gelegenheit aus. In der Schlussphase konnte keine Mannschaft ihre teils guten Gelegenheiten nutzen um den Sieg einzufahren und es blieb beim 2:2 Unentschieden. Durch den Sieg des FC Altrandsberg muss Arrach den Gang in die Relegation antreten. Für Thenried geht es trotz einer wiederholt schwachen Saison diesmal ohne Verlängerung in die Sommerpause.

Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde von Arrach wegen Spielermangel abgesagt. In der Abschlusstabelle wurde ein guter 6. Platz belegt.

Damen Landesliga

Thenriederinnen verabschieden sich mit Remis gegen Tabellenvorletzten SV Leonberg in die Winterpause

Thenried reiste am letzten Spieltag vor der Winterpause als Tabellenführer nach Leonberg. Das Ziel, mit einem Sieg beim Tabellenvorletzten (2 Punkte) die Herbstmeisterschaft einzutüten war klar. So nahm Thenried von Anfang an das Spiel in die Hand und ging in der 20. Minute durch Christina Heigl in Führung. Doch nur 5. Minuten später traf der Gastgeber mit ihrer ersten Möglichkeit zum 1:1. Thenried steckte nicht auf und traf nach einer Zeigerumdrehung zur erneuen Führung durch Heigls zweiten Treffer. Danach verflachte die Partie etwas. Kurz vor der Halbzeit nutze Leonberg zweimal eine Unachtsamkeit in der thenrieder Hintermannschaft und ging mit einem Doppelschlag (42. und 45.+2) in Führung. Nach Wiederanpfiff versuchte Thenried nochmal aufs Tempo zu drücken und kam durch Nadine Schleich in der 61. Spielminute zum Ausgleich. Trotz spielerischer Überlegenheit schaffte man es aber bis zum Schluss nicht mehr, gegen aufopferungsvoll kämpfende Leobergerinnen den Siegtreffer zu markieren. Durch das 3:3-Unentschieden musste man den Platz an der Sonne an den FV Obereichstätt abgeben, der beim FC Alburg gewinnt (0:4). Trotz des unnötigen Punktverlust geht man mit einem sehr guten zweiten Platz in die Winterpause.

Auch die Kreisliga-Damen sind bereits in der Winterpause und belegen aktuell den 5. Tabellenplatz.

Weitere Vereinsnews

Trikotsätze für das Regionaltraining bei Hallen-EM 

Das Regionaltraining für Mädchenfußball zieht immer weitere Kreise. Das 7. Regionaltraining fand im Rahmen einer Hallen-EM in Roding statt. Ziel war es auch hier wieder vorrangig, dass sich alle Kickerinnen des Landkreises miteinander austauschen können, zusammen Fußball spielen und Spaß haben. Gespielt wurde in zwei Gruppen, aufgeteilt in Jahrgänge 2012-2014 und 2015-1017. Über 50 Mädchen aus 12 Vereinen spielten um die Pokale. Im Rahmen des Turniers wurden auch die neuen Trikotsätze für die regelmäßigen Teilnehmerinnen ausgeteilt. Ein besonderer Dank gilt hierfür an Nadja Altmann mit ihrer Firma NailXtension für das Sponsoring. Beim nächsten Regionaltraining am 2. März, das wieder am Sportgelände des SV Thenried stattfindet, wird auch das DFB-Mädchenmobil anwesend sein

ältere Nachrichten Mädchenfußball

Neue Wege im Sinne des Mädchenfußballs 

Der SV Thenried und die SG Schloßberg wollen gemeinsam für den Mädchenfußball neue Wege beschreiten. Mit dem Projekt sollen frühzeitig Weichen für alle Mädchen der Region gestellt werden. Es soll nicht mehr vorkommen, dass Mädchen, in denen es keine Mädchenteams gibt, mit dem Fußball aufhören. So soll es ab April, jeweils einmal im Monat sogenannte Regionaltrainingseinheiten stattfinden, bei denen nicht nur die besten, sondern alle Mädchen, die dazu Lust haben teilnehmen dürfen. Auch Mädchen, die das Fußballspielen mal ausprobieren wollen, sind herzlich willkommen. Die beiden Partner, mit der SG Schloßberg Kids, als Vorzeigeverein im Jugendfußball und der SV Thenried als etablierter Verein im Frauenfußball wollen zusammen mit anderen interessierten Vereinen ein stabiles Netzwerk für alle fußballbegeisterten Mädchen im östlichen Landkreis aufbauen. Die Mädchen sollen nach wie vor bei ihren Heimatvereinen spielen, doch durch die regionalen Trainingseinheiten, einmal im Monat, sollen die jungen Kickerinnen in ihrem Handeln bestärkt werden, indem sie viele andere Fußballerinnen aus ihrer Region kennenlernen, welche der gleichen Leidenschaft nachgehen. Das Projekt soll allen Mädchen eine Perspektive bieten und eine Plattform darstellen, wo sie sich kennenlernen und geschlechtsspezifisch weiterentwickeln können. Beim ersten regionalen Mädchentraining haben bereits sieben Vereine mit ihren insgesamt über 60 Spielerinnen teilgenommen, das im Winter in der Schulturnhalle in Weiding stattgefunden hat. Ab 17. April 2023 beginnt die Rasensaison für die Jahrgänge 2008 bis 2016 am Sportplatz des SV Thenried.

SVT eFootball Summit v2 

Der SV Thenried eSports lud am Samstag, den 25. November 2023 wieder zum SVT eFootball Summit ein. Gespielt wurde ein eFootball Turnier auf der Konsole, wo sich ingesamt 22 Zweierteams in spannenden Partien duellierten und um tolle Preisgelder spielten. Das Event fand am Vereinsgelände des SV Thenried vor mehr als 80 eFootball begeisterten statt und war wieder ein voller Erfolg für alle Anwesenden. Die zahlreichen Teilnehmer und Zuschauer fanden sich um 17 Uhr zu Turnierbeginn im beheizten Anbau ein und lauschten den Grußworten von Organisator Markus Mühlbauer. Nach der Auslosung ging es direkt an den 3 Stationen in die Spiele. Gespielt wurde FC24 im 95er Modus in Doppel-KO-Form. Nach vielen packenden Partien stand gegen 23 Uhr das Final Four an. In der Wiederholung des Vorjahresfinals holten sich diesmal Niclas Franz und Jonas Stoiber vom FC Furth i. Wald den Turniersieg und ein Preisgeld von 200€.

🥇200€: Paris Saint Germain mit Niclas Franz / Jonas Stoiber (FC Furth im Wald)

🥈100€: Manchester City mit Fabian Kopp / Markus Baumgartner (SV Thenried)

🥉50€: Galatasaray Istanbul mit Albert Wagner / Johannes Kirschbauer (SV Thenried)

Thenrieder C-Juniorinnen holen sich die Meisterschaft

Die Thenrieder C-Juniorinnen konnten eine klasse Saison mit der Meisterschaft krönen. Ohne Niederlage wurde die Saison abgeschlossen. Lediglich zwei Unentschieden gegen die Verfolger aus Wilting und Schwarzenfeld musste man hinnehmen. Ansonsten konnten die Mädels ihre Spiele klar für sich entscheiden und stehen verdient mit einem Torverhältnis von 40:13 aus 8 Spielen an der Spitze.

Bereit für Neues: BFV-Präsident Rainer Koch beim SV Thenried 

Der Stolz leuchtet unübersehbar in den Augen von Herbert Wendl. Und wer sich – wie BFV-Präsident Rainer Koch, der aktuell auch den DFB an der Spitze interimistisch vertritt, und sein Oberpfälzer Bezirks-Vorsitzender Thomas Graml – an diesem Abend auf den Weg in den Rimbacher Ortsteil im Kötzinger Land macht, der erkennt schon unschwer aus der Ferne, worauf dieser Stolz des 1. Vorsitzenden des SV Thenried und seiner Mitglieder fußt. Denn auch das neue Sportgelände des 1960 gegründeten Vereins erstrahlt buchstäblich, das Flutlicht brennt und rückt weit sichtbar in den Fokus, was hier, nur unweit der Grenze zu Tschechien, seit Frühjahr 2015 entstanden ist: Es gibt jetzt zwei Rasenplätze, eine überdachte Tribüne, ein Vereinsheim, einen großzügigen Veranstaltungsraum. „Wir haben das Gelände um 1,1 Millionen Euro aufgewertet“, erzählt Herbert Wendl beim Besuch von Rainer Koch und liefert allerlei Erstaunliches: [...]

Link zur gesamten Story: hier

Quelle: Fabian Frühwirth / BFV

50 Jahre Frauenfußball 

Am Samstag, den 6. November 2021 wurden wir vom BFV zur Feier „50 Jahre Frauenfußball“, die Corona-bedingt nachgeholt wurde, eingeladen. Der BFV hat bei seiner Feier Vereine und auch Spielerinnen geehrt, die langjährig im Frauenfußball aktiv sind oder es waren. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir 1980 eine Frauenmannschaft gegründet haben und auch ohne Unterbrechung bis heute Frauen- und Mädchenfußball im Verein anbieten können. Umso mehr freut es uns, dass wir zwei Ehrungen erhalten durften. Die erste Auszeichnung ging an den Verein für über 40 Jahre Frauenfußball und die zweite Auszeichnung durfte unsere Ramona Heindl entgegennehmen. Ramona hat einen großen Anteil daran, dass es unsere Frauenabteilung heute noch gibt und dass Sie auch so erfolgreich ist. Allein ihre Bilanz von 683 Spielen und 1.042 Toren sagt schon alles aus.

Aktuelle Ausgabe des Vereinsmagazins

Einfach auf das Cover klicken und druchblättern

Aufstellungen

Hier findet ihr die aktuellen Aufstellungen der Herren und Damen zum kommenden Spiel. Änderungen sind jedoch vorbehalten.

Berichte

Zu den Spielen der Herren und Damen findet ihr im Vereinsmagazin je einen Vor- und Nachbericht zu den aktuellen Spielen.

News

Ob Spieltermine, Torschützen oder sonstige News. Hier findet ihr alles brandaktuelle rund um den SV Thenried.

Fotos

Aktuelle Fotos aus den Spielen der Herren und Damen sind im Vereinsmagazin zu finden.

Events

Bleib immer aktuell. Alle Events werden hier präsentiert und halten dich am Laufenden was im Verein passiert.

und vieles mehr

Werbepartner, Sponsoringmöglichkeiten, Vereinsteckbrief, Tabellen und vieles mehr. Aufklappen und nichts mehr verpassen.

Kreisliga Herren

Aufstieg in die Kreisliga in der Saison 2018/2019

Bayernliga Damen

Aufstieg in die Bayernliga in der Saison 2012/2013

Erdinger Meister Cup

Gewinn des Erdinger Meister Cup der Damen 2013

SV Thenried

EVENTS

Regionaltraining Mädchenfußball (DFB-Fußballabzeichen)

Sa, 18.05.2024, ab 13:00 Uhr - Sportplatz Thenried

Gartenfest

Sa, 27.07. und So. 28.07.2024 - Sportplatz Thenried

Jugendcamp

Fr, 02.08. - So 04.08.2024 - Sportplatz Thenried

Thenrieder Kirta

So, 25.08.2024 - Dorfplatz Thenried

Copyright © 2023 SV Thenried 1960 e.V.